Gulasch-Gewuerzzubereitung-100gr-klein

Datenschutzerklärung

1. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website unter der Domain wagner-gewuerze.com.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (also insbesondere Sie als Besucher der Website) beziehen, z.B. Name, IP-Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Bei der Nutzung unserer Website können an personenbezogenen Daten beispielsweise Informationen über Ihre Nutzung unserer Website verarbeitet werden. Dazu gehören z. B. Verbindungsdaten oder von Ihnen abgerufene Quellen. Diese Angaben werden in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies erhoben.


2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Wagner Gewürze GmbH, Industriestraße 25, 49201 Dissen a.T.W., Deutschland, Tel.: +49 (0) 5421 309-0, E-Mail: info@wagner-gewuerze.de (siehe unser Impressum).

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.


3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@fuchs.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „die Datenschutzbeauftragte“. Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.


4. Ihre Rechte

a) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: b) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

c) Sie können einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung einschließlich der Analyse von Kundendaten oder der Übermittlung an Dritte für Werbezwecke jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Darüber hinaus steht jeder betroffenen Person ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


5. Sicherheitshinweise und externe Links

Wir treffen auf unseren Websites technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um bei uns gespeicherte personenbezogene Daten vor einem Zugriff durch Dritte, einem Verlust oder Missbrauch zu schützen und einen gesicherten Datentransfer zu ermöglichen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets und des E-Mail-Versands bei der Übertragung von Informationen zu einem ungewollten Zugriff durch Dritte kommen kann. Es liegt daher auch in Ihrem Verantwortungsbereich, Ihre Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites anderer Anbieter. Wir sind für die Inhalte und die Datenverarbeitung dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

6. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website im Allgemeinen

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO):

7. Nutzung von personenbezogene Daten bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Sofern Sie über das Kontaktformular zum Erwerb unserer Produkte anfragen oder eine Bestellung aufgeben oder erworbene Produkte reklamieren, ist Rechtsgrundlage für die vorstehend genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO. Bei sonstigen Anfragen durch Sie ist Rechtsgrundlage für die vorstehend genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO, das berechtigte Interesse ist die Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Kunden sowie das Anbieten eines Kundenservice zwecks Kundengewinnung und -bindung.


8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der betroffenen Person grundsätzlich für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder aufgrund einer gesetzlichen Pflicht für uns verpflichtend ist. Entfällt der Speicherungszweck oder endet die vorgeschriebene Speicherfrist, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Detaillierte Informationen zu Löschfristen erhalten Sie bei der Beschreibung der einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge.


9. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Zum Teil ist die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben (z.B. Steuer- oder handelsrechtliche Vorschriften) oder sie ergibt sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in diesen Fällen nur, soweit es für die Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen erforderlich ist. Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen kann es erforderlich sein, Ihre Daten teilweise automatisiert zu verarbeiten mit dem Ziel, persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Es werden – sofern Sie nicht ausdrücklich darüber informiert werden – automatisierte Einzelfallentscheidungen durchgeführt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c DSGVO in Verbindung mit den jeweils einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Diese gesetzlichen Vorgaben beziehen sich insbesondere auf: Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die wir in der Folge verarbeitet müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an die unter Ziffer 3 genannten Kontaktdaten wenden. Unsere Datenschutzbeauftragte klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Tomaten-Gewuerzsalz-100gr-klein

Zu unserem Onlineshop-Partner

So schmeckts Logo-White-13.08.18
Gewürzschale

Kontakt

Wagner Gewürze
Wagner Gewürze GmbH
Industriestraße 25
49201 Dissen a.T.W.
Deutschland

Telefon: + 49 (5421) 309 266
Telefax: + 49 (5421) 309 111

E-Mail: service@wagner-gewuerze.de
Tomaten