Rezepte - Reisküche

Reis wurde vor etwa 5000 Jahren in China kultiviert. Noch heute ist Asien mit über 90 Prozent Anteil an der Welternte das Hauptanbaugebiet für Reis. Aufgrund seines hohen Gehaltes an Kohlenhydraten, B-Vitaminen und Mineralstoffen ist Reis für Menschen in den dritten Welt das wichtigste Grundnahrungsmittel. Sein geringer Fettanteil und der damit verbundene geringe Kaloriengehalt macht ihn aber auch für die moderne Ernährung in der westlichen Welt zu einem attraktiven Lebensmittel.